Handel- und Kooperationsabkommen

Handels- und Kooperationsabkommen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich

Am 1. Januar 2021 ist das Vereinigte Königreich aus dem EU-Binnenmarkt, der Zollunion und allen anderen Politikbereichen der EU ausgeschieden. Dies war seine eigene Entscheidung. Dementsprechend wird das Vereinigte Königreich alle Rechte und Vorteile verlieren, die ihm als EU-Mitgliedstaat zustanden, und nicht mehr unter die von der EU abgeschlossenen internationalen Abkommen fallen.
Dies bringt weitreichende Veränderungen für Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Behörden und Interessengruppen sowohl in der EU als auch im Vereinigten Königreich mit sich.

Ausgabe: Dezember 2020

Wenn Sie eine Broschüre bestellen möchten, kontaktieren Sie bitte Ihre EUROPE DIRECT Stelle in Ihrem Bundesland.

Verfügbar in:

Der EU-Bookshop

Weitere Broschüren für alle Altersstufen, zu den unterschiedlichsten Inhalten und in verschiedenen Sprachen können Sie auch im EU-Bookshop bestellen oder herunterladen.