Übersetzungswettbewerb „Juvenes Translatores“ – Jetzt anmelden!

Die Anmeldefrist zu Juvenes Translatores, dem Übersetzungswettbewerb für 17-Jährige, läuft vom 2. September bis zum 20. Oktober 2019. Bitte melden Sie Ihre Schule rechtzeitig an, damit Ihre Schüler/innen einen Vorgeschmack auf die Arbeit als Übersetzer/in bekommen können!

„Juvenes Translatores“, der Nachwuchswettbewerb der Europäischen Kommission, wird heuer zum 13. Mal ausgetragen. Diesmal können sich Schülerinnen und Schüler des Geburtsjahrgangs 2002 an der Übersetzung eines kurzen Textes versuchen, der mit Europa zu tun hat. Jede der 552 möglichen Kombinationen aus den 24 EU-Amtssprachen ist willkommen. Zugelassen werden EU-weit insgesamt 751 Schulen, die jeweils zwei bis fünf Schülerinnen und Schüler ins Rennen schicken dürfen, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit. Österreich kann wieder 18 Schulen melden.

Der Wettbewerb findet am 21. November 2019 zeitgleich in allen ausgewählten Schulen statt. Im Frühjahr 2020 werden die Preisträgerinnen und Preisträger – jeweils eine Schülerin oder ein Schüler je Mitgliedstaat – dann in Brüssel für ihre Leistungen geehrt.

Heuer findet der Wettbewerb zum ersten Mal Online statt: Die neuen Regeln und technischen Anforderungen sowie ein Video über die neue Online-Plattform finden Sie auch auf der Website von Juvenes Translatores.

Schulen können sich bis zum 20. Oktober (12 Uhr MEZ) über die Website des Wettbewerbs anmelden.
Weitere Informationen:
Website: ec.europa.eu/translatores
Facebook: facebook.com/translatores
#JuvenesTranslatores
Pressemeldung: https://europa.eu/rapid/press-release_IP-19-5491_de.htm
Kontakt: DGT-TRANSLATORES@ec.europa.eu

Menü schließen

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.