Home Oberösterreich „Das Europäische Parlament – Stimme der Bürgerinnen und Bürger!?“
Doku:Live - Ingo Espenschied

Datum

20. Mrz 2024

Uhrzeit

10:00 - 12:00

„Das Europäische Parlament – Stimme der Bürgerinnen und Bürger!?“

Wir laden Sie zum gemeinsamen Zukunftsgespräch von EUROPE DIRECT Oberösterreich und der Oö. Zukunftsakademie ein:

„Das Europäische Parlament – Stimme der Bürgerinnen und Bürger!?“ (Multimediale Live-Dokumentation (DOKULIVE®) auf Großbildleinwand – von und mit Ingo Epenschied)

Am 20. März 2024, Beginn 10:00 Uhr
Redoutensäle , Promenade 39, 4020 Linz.

Am 9. Juni 2024 finden die zehnten Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Seit Jahrzehnten sinkt die Wahlbeteiligung fast ausnahmslos, das Vertrauen in die europäische Volksvertretung ist gering. Zahnloser Debattierclub oder veritable Stimme der Bürger in Europa? Welche Rolle spielt das Europäische Parlament wirklich?

In Straßburg und Brüssel begibt sich der Mainzer Politologe und Vortragsprofi Ingo Espenschied auf Spurensuche, spricht mit Abgeordneten verschiedenster Parteien und schaut den Parlamentariern wie auch der Verwaltung bei ihrer täglichen Arbeit über die Schulter.

Ein Blick zurück in die bewegte Geschichte des Europäischen Parlaments schafft zusätzlich Klarheit. Was als kleine, vor allem repräsentative Institution begann, ist im Laufe von mehr als 70 Jahren zu einem gewichtigen Political Player innerhalb der EU herangereift. Das Europäische Parlament ist heute nicht nur der Gesetzgeber in Europa – seine Geschichte ist auch Spiegel der europäischen Integration insgesamt.

Ingo Espenschied, Diplom-Politologe, hat in Mainz, an der Pariser Sorbonne und der London School of Economics studiert und gilt als ausgewiesener Experte für deutsch-französische Beziehungen und europäische Politik. Als freier Journalist, Produzent und Vortragsreferent lebt und arbeitet er heute in der Nähe von Mainz. Mit dem Format DOKULIVE® hat Espenschied ein neues Genre im Bereich der politischen Bildung begründet, das international auf große Anerkennung gestoßen ist.

Vorstellung der Initiative der Europa-GemeinderätInnen durch Andrea FRIEDRICH, Bundeskanzleramt 

Anschließend Podiumsdiskussion „Zukunftsvision Europa“ mit:

  • Markus Achleitner, Landesrat
  • Xaver EICHER, AHS-Landesschülersprecher OÖ
  • Ingo ESPENSCHIED, Politologe
  • Lea SPERINGER, Europäisches Jugendparlament

 Im Anschluss dürfen wir Sie zu einem kleinen Imbiss einladen. Wir ersuchen um Anmeldung bis spätestens 15. März 2024 unter europedirect@ooe.gv.at oder Tel.: 0732/7720-14020.

Es wird darauf hingewiesen, dass am Veranstaltungsort Fotos und/oder Videos angefertigt werden und zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung veröffentlicht werden können. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.land-oberoesterreich.gv.at/datenschutz.htm

Einladung