EDI steht für „Europe Direct Informationszentrum“. Wir EDIs sind Schnittstellen zwischen der Bevölkerung und der EU und informieren vor Ort über EU-Angelegenheiten, wir fördern den Dialog zu EU-Themen und arbeiten mit anderen EU-Informationsnetzwerken und EU-Kontaktstellen zusammen. Unser Ziel ist es, über die Unionsrechte der EU zu informieren. Neben der Staatsbürgerschaft besitzen alle Bürgerinnen und Bürger eines EU-Mitgliedslandes automatisch die Unionsbürgerschaft. Diese EU-Bürgerrechte ermöglichen ein Mitspracherecht bei der Verwaltung der EU. Wussten Sie, dass Sie in Ihrem EU-Wohnsitzland bei Kommunal- und Europawahlen Ihre Stimme abgeben können? Dass Sie Petitionen an das Europäische Parlament richten können? Dass Sie Ihre Meinung zu geplanten Initiativen der Europäischen Kommission abgeben können? Wir ergänzen und unterstützen die Kommunikationsaktivitäten der Europäischen Kommission und des Europäischen Parlaments auf lokaler und regionaler Ebene. Sieben Landesregierungen sowie das Regionalmanagement Burgenland, für WienTalk27.eu gemeinnützige GmbH, EBI und der Regionalverband Pongau sind hier unsere Trägerorganisationen.
mehr als
0
Europe Direct Informationsstellen
in den
0
EU-Mitgliedsländern
davon
0
in Österreich

Wir haben die Antworten auf Ihre Fragen rund um die EU:​

Dies sind häufig gestellte Fragen zur EU. Wir können sie beantworten.
Die Kontaktdaten zur Europe Direct Infostelle in Ihrer Nähe finden Sie unter dem Namen Ihres Bundeslandes:

Menü schließen