(c) Akzente Salzburg

Europa bewegt – Spannende Jugendinformationsveranstaltung des EDIC Salzburg Süd

Am 16. Oktober 2019 ging die Jungendinformations- und -diskussionsveranstaltung „Europa bewegt“ des EDIC Salzburg Süd – Ländlicher Raum und von akzente Jugendinfo Salzburg bereits zum sechsten Mal im Kultursaal in Bischofshofen (Pongau) über die Bühne. Mit dabei waren rund 80 Schülerinnen und Schüler aus der Tourismusschule Bad Hofgastein, der Handelsakademie St. Johann im Pongau und des Pierre de Coubertin Bundesoberstufenrealgymnasiums Radstadt mit ihren begleitenden Pädagogen und Pädagoginnen.

Die Zukunft Europas stand im Mittelpunkt des informativen und spannenden Tages mit einem Vortrag und Workshops im Stationenbetrieb am Vormittag und einer angeregten Podiumsdiskussion am Nachmittag.
Dr. Hatto Käfer von der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich (Wirtschaftspolitischer Berater Binnenmarkt) behandelte die Thematik „Der Brexit aus Sicht der Europäischen Kommission“, Mag. Stefan Wally von der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen und Universität Salzburg erörterte mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern seiner Workshopgruppen die Fragestellungen, wie (un)demokratisch die EU denn eigentlich ist und wie es mit dem Einfluss Österreichs in der EU so aussieht. Mit Mag. Tina Obermoser (EuropeDirect Steiermark, Team Europe) konnten die Jugendlichen das neu gewählte Europaparlament anhand reeller Beispiele nachspielen. Benedikt Wimmer, Koordinator für Freiwilligenprojekte im ESK von Akzente Salzburg diskutierte mit den Schülerinnen und Schülern in seinen Workshops, wo die EU in täglichen Leben eines jeden eine Rolle spielt und was sie eigentlich speziell für die Jugend so macht. Stephan Maurer, Leiter des EDIC Salzburg Süd informierte über die Schwerpunkte der Europäischen Kommission für die Zukunft Europas und hinterfragte, wie die Jugendlichen „ihr“ künftiges Europa sehen.

Menü schließen

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.