Land OÖ/Ehrengruber

EuropaCafe am 20. November 2019 in Linz

Beim EuropaCafe von EuropeDirect Oberösterreich war der Geschäftsführer der Biz Up, der oö. Wirtschaftsagentur, DI (FH) Werner Pamminger, MBA im Cafe Traxlmayr zu Gast. Rund 50 Schülerinnen und Schüler des Akademischen Gymnasiums Linz und der HAK Linz, Rudigierstraße diskutierten mit ihm die Auswirkungen der österreichischen EU-Mitgliedschaft auf den Wirtschaftsstandort Oberösterreich.
DI (FH) Werner Pamminger stellte fest, dass sich seit dem EU- Beitritt 1995 das Exportvolumen Österreichs vervierfacht habe. Der entscheidende Vorteil für die österreichische Wirtschaft sei die volle Teilnahme am europäischen Binnenmarkt. Weiters stellte Pamminger einen Vergleich mit dem Nicht-EU-Mitglied Schweiz her, die große Schwierigkeiten hat, die Internationalität der Schweizer Wirtschaft aufrecht zu erhalten. Auch in Großbritannien sei die Sorge groß, im Falle eines Brexit, von den EU-Programmen abgeschnitten zu werden.

Menü schließen

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.