Kostenloser Internetzugang – Aufforderung zur Einreichung von Anträgen

Kostenloser Internetzugang in Parks, auf großen Plätzen, in öffentlichen Gebäuden, Bibliotheken, Gesundheitszentren und Museen überall in Europa – das soll mit WiFi4EU Wirklichkeit werden

Das Datum des dritten Aufrufs der Gutscheininitiative WiFi4EU wurde für den 19. September 2019 um 13:00 Uhr MESZ bekannt gegeben. Mit einem Aufrufbudget von 26,7 Mio. EUR wird die Kommission 1.780 Gutscheine in den europäischen Gemeinden in der Reihenfolge ihres Eingangs verteilen. Sie können Ihren Antrag bis zum 20. September2019 um 17:00 (MESZ) einreichen.

Um den 15.000-Euro-Gutschein beantragen zu können, müssen sich die Gemeinden vor dem Aufruf im WIFi4EU-Portal registrieren. Mit dem Gutschein kann die Gewinnergemeinde kostenlose WLAN-Netzwerke in öffentlichen Räumen einrichten.

Der erste WiFi4EU-Aufruf, der im November 2018 stattfand, war äußerst erfolgreich. Über 13.000 Gemeinden aus ganz Europa bewarben sich und 2.800 Gutscheine wurden vergeben. Daran schloss sich im April 2019 ein zweiter Aufruf an, bei dem mehr als 10.000 Anträge auf 3.400 Gutscheine eingingen. 98% dieser Gutscheine wurden innerhalb der ersten 60 Sekunden nach dem Start des Anrufs beansprucht.

Weitere Informationen:
WIFI4EU-Dokumente

Menü schließen

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.