Home Brexit, Nordirland und die Menschenrechte

Datum

08. Apr 2021
Vorbei!

Uhrzeit

18:00

Brexit, Nordirland und die Menschenrechte

Das Europahaus Graz und das Europahaus Klagenfurt laden in Kooperation mit Europe Direct und der Jungen Wirtschaft zu ihrem zweiten virtuellen Kamingespräch.

Dr. Paul Gragl, assoz. Prof. für Public International Law and Theory an der Queen Mary University of London berichtet im Gespräch mit Oliver Zeisberger über die innerbritische Grenze in der Irischen See, die aktuelle Situation in Nordirland und das Schwerpunktthema Menschenrechte vor dem Hintergrund des Trade and Cooperation Agreement.

Die Veranstaltung findet am 08.04. online statt, Anmeldung unter mail@europahaus-graz.at. Der Veranstaltungslink wird mit der Anmeldbestätigung versendet. Die Teilnahme ist kostenlos.