Zuhause Veranstaltungen Europa in der Schule

Ort

Pädagogische Hochschule Salzburg
Eingang Mühlbacherhofweg 6/Erdgeschoß, 5020 Salzburg
Kategorie

Datum

25. Nov 2019

Uhrzeit

10:30 - 17:00

Europa in der Schule

Einladung zur Tagung
Die EU und die Medien
Europapolitische Bildungsarbeit im Klassenzimmer

Medien sind als wichtige Informationsquellen Bestandteil unseres Privatlebens ebenso wie des schulischen und beruflichen Alltags. Durch die sozialen Medien sind Produktion und Verbreitung von Inhalten schneller und weitreichender geworden. Das ebnet den Weg zu einer weltweiten Kommunikation, öffnet neue Wege des Wissenserwerbs und neue Möglichkeiten der demokratischen Teilhabe, birgt aber auch die Gefahr verstärkter Manipulation, Überinformation etc.
Die Jahrestagung „EUropa in der Schule“ greift wichtige Aspekte des Themas im Hinblick auf die Rolle der Medien in der Berichterstattung über die Europäische Union auf: Wie tragen Medien dazu bei, Abläufe und Entscheidungen der EU realistisch und nachvollziehbar an die Bevölkerung zu kommunizieren? Welche Chancen bzw. Risiken bergen digitale Informations- und Kommunikationsnetze bei der Verbreitung von Information bzw. Desinformation, Fake News und Hassreden?
Diese und andere Aspekte werden durch Impulsreferate namhafter Expert/innen erörtert und diskutiert. In kleinen Diskussionsgruppen erfahren Sie am Nachmittag mehr über das vielfältige Angebot im Hinblick auf europapolitische Medienbildung für Schulen.

Anmeldung bis spätestens Sonntag, 17. November 2019 per E-Mail an: Anmeldung Veranstaltungsnummer 164007SA08oder über die PH (Nachmeldungen per Mail an Anmeldung Veranstaltungsnummer 164007SA08| Veranstaltungsnummer 164007SA08)
Name/
Programm_EUropainderSchule

Menü schließen

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.