Multiaugustinum

EP-Diskussionsveranstaltung Multiaugustinum 230519

Rund 250 Schülerinnen und Schüler der künftigen EU-Botschafterschule Multiaugustinum in St. Margarethen im Lungau diskutierten am 23.5.19 im Vorfeld der EP-Wahlen intensiv mit den Kandidatinnen und Kandidaten zum Europäischen Parlament quer durch alle EU-Politikbereiche. Organisatorin der Diskutanten und Moderatorin war EDIC-Land-Salzburg-Leiterin Gritlind Kettl.

Thomas Schobesberger von den GRÜNEN, Tobi Aigner von der SPÖ, Alexander Rieder von FPÖ, Karin Feldinger von den NEOS und Franz Eßl von der ÖVP stellten sich den Fragen des Publikums und diskutierten über Klimaschutz, Urheberrechtsreform und vor allem was die EU für die Jugend tut.

Menü schließen

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.