Land Vbg./Abt. Europa

Euroweek an der HTL Rankweil

Eine Woche lang waren rund 210 Schülerinnen und Schüler mit ihren begleitenden Lehrpersonen zu Gast an der HTL Rankweil. Im Rahmen des jährlich stattfindenden Treffens der Euroweek-Netzwerkschulen verbrachten sie abwechslungsreiche Tage in Vorarlberg. Da die Besucher bei Familien untergebracht waren, lernten sie das Leben, die Kultur und den Alltag in Vorarlberg sehr gut kennen.

Netzwerk Euroweek

Die Euroweek ist ein Netzwerk von höheren Schulen in der Europäischen Union, das seit 1991 besteht und bei dem eine Schule pro EU-Mitgliedsland dabei ist. Ziel ist, dass sich junge Menschen aus den europäischen Ländern besser kennenlernen und ihnen in Form von Workshops und Veranstaltungen die Idee eines gemeinsamen Europas und andere für Europa relevante Themen nähergebracht werden.

HTL Rankweil als österreichische Partnerschule

Die HTL Rankweil ist als Vertreterin Österreichs seit dem EU-Beitritt Österreichs 1995 beim Euroweek-Netzwerk dabei. Im Rahmen der Euroweek findet jährlich ein großes Treffen statt, das abwechselnd von den Partnerschulen ausgerichtet wird. Nach 2001 organisierte die HTL Rankweil nun das zweite Mal die Euroweek in Vorarlberg. Im Jahr 2020 wird das Netzwerktreffen in Großbritannien stattfinden.

Programm der Euroweek 2019 in Rankweil

Von den 28 Schulen des Netzwerkes nahmen 2019 insgesamt 23 Schulen von Donnerstag, 26.9. bis Mittwoch, 2.10.2019 am Netzwerktreffen in Vorarlberg teil. Rund 210 Personen aus den verschiedenen Ländern (pro Land max. 10 Personen) kamen nach Rankweil und wurden vom Organisationsteam der HTL Rankweil rundum betreut.

Ein vielfältiges Programm erwartete die Besucher: Startend mit einer Willkommensfeier im Vinomnasaal und einer Schnitzeljagd durch Rankweil, gab es im Laufe der Woche u.a. Ländervorführungen, einen Abend mit Länderspezialitäten, eine Wanderung in den Vorarlberger Bergen, einen Werkstätten- und Workshop-Tag an der HTL Rankweil zum Thema „Climate Change“, eine Sightseeing-Tour durch das Vierländereck und vieles mehr. Das gesellige Beisammensein kam selbstverständlich ebenfalls nicht zu kurz und so verging die Woche wie im Flug. Mit vielen großartigen Eindrücken und neuen Kontakten reisten die Besucherinnen und Besucher am Mittwoch wieder in ihre Heimatländer zurück. Die Euroweek leistete damit erneut einen wichtigen Beitrag für mehr Gemeinsamkeit und Zusammenhalt zwischen den Menschen in Europa.

 

 

Menü schließen

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.