Lehren und Lernen im digitalen Zeitalter

450 000 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte nutzen das SELFIE-Tool der EU für Schulen

Am 25. Oktober 2018 wurde SELFIE (Self-reflection on Effective Learning by Fostering Innovation through Educational technology – Selbsteinschätzung der Lerneffizienz durch Förderung des Einsatzes innovativer Bildungstechnologien) eingeführt, ein kostenloses Online-Tool der Europäischen Kommission, mit dessen Hilfe Schulen bewerten und optimieren können, wie sie Technologien für Lehre und Lernen nutzen. Mehr als 450 000 Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Schulleitungen in 45 Ländern haben das Instrument bereits verwendet. Bis Ende 2019 sollen es mehr als 500 000 sein. Mehr

Menü schließen

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.