EUROPE DIRECT Oberösterreich

EUROPA-CAFÉ über Cyberkriminalität als nationale und europäische Herausforderung

Am 16. November 2021 fand das EUROPA-CAFÉ von EUROPE DIRECT Oberösterreich erstmalig online statt. Zahlreiche interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer informierten sich bei Herrn Oberstleutnant Alexander Riedler, Leitender Kriminalbeamter des Landeskriminalamtes Oberösterreich, über das Thema „Cyberkriminalität als nationale und europäische Herausforderung“. Dabei ging es unter anderem um die spannenden Fragen, was eigentlich unter Cyberkriminalität zu verstehen ist, wie die internationale Zusammenarbeit, insbesondere über das bei Europol angesiedelte Europäische Zentrum zur Bekämpfung der Cyberkriminalität, abläuft und wie man sich am besten vor Gefährdungen im Internet schützen kann. Neben regelmäßigen Updates und Backups sowie aktuellen Virenscannern und starken Passwörtern, empfiehlt der Experte, sich folgenden Rat einzuprägen: „Wenn es zu schön ist um wahr zu sein, dann ist es auch zu schön um wahr zu sein.“

Bericht in „Oberösterreich Heute“ vom 20.11.2021: Produktion des Landesstudios Oberösterreich

Zum Bericht von ORF: https://ooe.orf.at/stories/3130357/