Gemeinsames Projekt von EDIC Vorarlberg und EDIC Ulm

Das grenzüberschreitende Austauschprojekt „Entdecke Europa – unsere gemeinsame Geschichte und was heute zu tun ist“ von EDIC Vorarlberg und EDIC Ulm ist erfolgreich gestartet: Eine Schulklasse aus Ulm besuchte Anfang Oktober 2019 Vorarlberg und gemeinsam mit einer Klasse des BG Blumenstraße wartete am ersten Projekttag ein spannendes Programm auf die Schülerinnen und Schüler.

Fluchtwege zur Schweizer Grenze

Nach ihrer Anreise per Bus trafen die Schulklasse aus Ulm und die Schulklasse des BG Blumenstraße aus Vorarlberg beim Jüdischen Museum das erste Mal aufeinander. Nach einer kurzen Begrüßung ging es los: Aufgeteilt in zwei Gruppen machten sich die Schülerinnen und Schüler unter der fachkundigen Führung von Experten des Jüdischen Museums den Fluchtwegen im 2. Weltkrieg entlang auf den Weg von Hohenems zur Schweizer Grenze. Das regnerische Wetter tat den interessanten Ausführungen keinen Abbruch und Geschichten von Zeitzeugen via Audioguide erzählt gaben Einblicke in das Leben der Menschen in der Zeit des Nationalsozialismus. Nach der Führung fuhren die Schulklassen mit dem Bus nach Dornbirn zur Fachhochschule Vorarlberg, wo sich die Teilnehmer zunächst mit einem Mittagessen in der Kantine stärken konnten.

Workshop „Rechte und (Grund-)Rechte“

Am Nachmittag diskutierte Wolfgang Weber mit den Schülerinnen und Schülern über das brandaktuelle Thema „Rechte und (Grund-)Rechte“ und spannte den Bogen von der Definition der Begriffe „Rechtsextremismus“ und „Rechtsnationalismus“ bis hin zu den Kennzeichen von rechtsradikalen Parteien. In kleinen Gruppen, die jeweils aus österreichischen und deutschen Schülern bestanden, erarbeiteten die Schüler einen Themenbereich dazu.

Mit viel zusätzlichem Wissen, neuen Bekanntschaften und zahlreichen Eindrücken trennten sich die Wege der österreichischen und deutschen Schulklasse am Abend wieder. Der Gegenbesuch der Vorarlberger Schulklasse in Ulm mit einem ebenfalls spannenden Programm steht im November auf dem Programm.

 

Menü schließen

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.